AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Grazer StadthalleVilimsky bei FPÖ-Parteitag: "Zwei Leute haben Dinge gesagt, die einfach blöd sind"

Der FPÖ-Landesparteitag in der Grazer Messehalle wird von der Regierungskrise in Wien überschattet. Strache wurde aus allen Partei-Videos entfernt. Kunasek mit 99,59 Prozent wiedergewählt.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Zugriff auf die Smartphone App
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Der 34. ordentliche Landesparteitag hat begonnen
Der 34. ordentliche Landesparteitag hat in Graz begonnen © Michl
 

In der Grazer Messehalle begann um 10.35 Uhr mit mehr als halbstündiger Verspätung und unter turbulenten Umständen der Landesparteitag der steirischen FPÖ.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

gerbur
1
5
Lesenswert?

Ab mit Kunasek

in das UO Kasino, dort kann er seinen Machtrausch ausschlafen!
Dass sich diese Spinner wieder auf die Strasse trauen und sich wieder um politische Ämter in unserem Staat bewerben wollen, grenzt an Hochverrat.

Antworten
JHeld
0
3
Lesenswert?

Gedankenspiel: Vergleich zu Doping

Wird ein Sportler beim Doping erwischt werden alle seine bisherigen „Erfolge“ in Frage gestellt.
Sollte das nicht hier auch gemacht werden?

Antworten
umo10
1
9
Lesenswert?

BVT

Es liegt sehr nahe, dass die Razzia im BVT diesen USB-Stick gesucht hat.

Antworten
voit60
3
10
Lesenswert?

Feuerwehrhauptmann in Gössendorf ist noch drinnen,

das mit dem LH wird wohl nichts mehr.

Antworten
himmel17
2
15
Lesenswert?

Skandalgeschichte für Geschichtsbücher

Eine "besoffene Geschichte" ist zu einer Staatsaffäre geworden, wuchs zu einer Staatskrise aus und überfordert sämtliche FPÖ - Politiker. Die fahnenschwingenden Möchtegern - Politiker und Sargnägel Österreichs werden noch ihr blaues Wunder erleben.

Antworten
helmutmayr
4
17
Lesenswert?

Die Blauen

sind nicht regierungsfähig.
Sie haben es einmal mehr bewiesen.
Man muss sie ab und zu lassen.
Sonst werden sie zu Merthyrer.

Antworten
Henry44
2
31
Lesenswert?

In vino veritas, Herr Vilimsky!

Ihr Argument, die Herren HC und G hätten so etwas Blödes, wie Sie sich ausdrücken, ohne Alk nie gesagt, ist ein Eigentor, denn damit sagen Sie zugleich, dass HC und G das so genannte Blöde sehr wohl gedacht und gemeint haben, aber eben ohne Alk nicht gesagt hätten.

Davon abgesehen: Wer so blöd ist, dass er sich mit Alk so abfüllen lässt, dass er nicht mehr Herr seiner Sinne ist, ist für höchste Ämter im Staat von Vorneherein disqualifiziert.

Antworten
henslgretl
2
20
Lesenswert?

Im Video machen

die beiden nicht den Eindruck, dass sie abgefüllt gewesen wären. Und ich denke, die vertragen schon einiges.

Antworten
3770000
2
15
Lesenswert?

FPÖ an der Macht

Wenn der Strache Beweise hat für Drogenkonsum vom Kurz oder von illegalen Sex-Geschichten, dann soll er es sagen. Wahrscheinlich erpresst er den Bundeskanzler, denn der hätte den Strache sonst schon längst rausgeworfen.

Antworten
cathesianus
3
29
Lesenswert?

Auch mit Alkohol

kann aus dem Kopf nur das herauskommen, was drinnen ist! Es ist unglaublich, von was für einem Pack die Geschicke unseres Landes gelenkt werden.... Man kann nur hoffen, dass die Wähler aufwachen!

Antworten
Lodengrün
1
13
Lesenswert?

Bei Blödsinn

m ödet sich der Richtige😃

Antworten
frako
3
42
Lesenswert?

Altes Sprichwort

Von Gsoffenen und Narren, kann man die Wahrheit erfahren.

Antworten
gRADsFan
1
26
Lesenswert?

No na net

trifft hier beides zu

Antworten
Blau4norsch
4
31
Lesenswert?

Vielnimmsky, was ist mit ihrer Studie?

Haben Sie die auch in Ibiza bestellt)))))?

Antworten
xanadu
1
2
Lesenswert?

@Blau4norsch

Ihr Nick ist treffend gewählt. Beinahe genial :-)

Antworten
umo10
3
19
Lesenswert?

Bagatellisiert

Seht es doch ein. Es hat System. Simpsons sind nichts für Volksvertreter

Antworten
Lodengrün
4
34
Lesenswert?

Das sie so nicht gesagt hätten

Zu dem Zeitpunkt des Videos war er noch nicht "hinüber", er sprach deutlich, wählte seine Sätze genau, reagierte auf Gudenus, redete sich in Rage. Nein, so unbemerkt kam der Charakter hervor den er sonst beobachtet ,stets im Griff hatte. Da war nichts Wirres, das waren konkrete Pläne, die gerade beim ORF Tag für Tag schon ihren Niederschlag fand. Und jetzt feige wie ein kleiner Bub seinen Bruder beschuldigt klagt er Gott und die Welt an und sieht hinter jeder Türe einen Attentäter. Und Silberstein konnte er auch nicht ruhen lassen.

Antworten
SoundofThunder
5
28
Lesenswert?

Wie erkennt man einen guten Roten? Am Abgang!

Ich gönne mir zur Feier des Tages einen Drink mit Blue Curacao 🍸.

Antworten
catdogbeba
1
2
Lesenswert?

Ja,

Ich auch!

Antworten
aral66
3
13
Lesenswert?

Lass es Dir schmecken 😉👍

.

Antworten
GordonKelz
6
28
Lesenswert?

....möglicherweise eine "Delle" geben..

...ein Krater , Herr Vilimsky, so groß wie Österreich, das ihr alle darin verschwindet!
Gordon Kelz

Antworten
tannenbaum
7
31
Lesenswert?

Jeder,

der jetzt noch zu diesem Parteitag geht, sollte sich in Grund und Boden schämen! Was geht in den Köpfen dieser Menschen eigentlich vor!

Antworten
LUR
3
6
Lesenswert?

Nichts Gutes ist zu fürchten!

Leider !

Antworten
GuentAIR
4
60
Lesenswert?

Kinder und B‘soffene ...

... sagen immer die Wahrheit. Zwei weitere „bedauerliche“ Einzelfälle 😂

Antworten
compositore
5
44
Lesenswert?

Und ausserdem,

schuld sind sowieso und grundsätzlich laut HC-Erklärung im ORF, die anderen!

Antworten
gRADsFan
8
69
Lesenswert?

mein persönlicher Feiertag

Der Vilimsky braucht sich gar nicht distanzieren, als langjähriger Generalsekretär ist der Teil des ganzen Sumpfs

Antworten
 
Kommentare 1-26 von 36