AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Zwist um Gesetz Grüne drängen auf neue steirische Raumordnung

Das steirische Bau- und Raumordnungsgesetz sorgt wieder für Zündstoff. Die Grünen stellen nun ihr 5-Säulen-Modell vor, um "Flächenfraß" einzudämmen und Bürgermeister einzubremsen.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Raumplanung
Richard Resch und Lambert Schönleitner © kk
 

Das runderneuerte Bau- und Raumordnungsgesetz stehe bis Ende 2019. Mit dieser Ankündigung ließen Steirer-SPÖ und -ÖVP im September aufhorchen, sind diese Gesetze doch seit Jahren strittig.

Kommentare (1)

Kommentieren
notokey
0
1
Lesenswert?

Das ist ja eine Schweinerei...

von diesem Hermann! Die Grünen (und manchmal auch die Kommunisten) sind ja die einzigen, die sagen, was "Sache" ist und hier Aspekte einbringen, die nachhaltig Nutzen bringen, nicht nur kurzfristig. Ob medial oder im Landtag, soweit ich das gesehen habe.

Ein angesehener Meteorologe hat mir einmal gesagt, dass die derzeitige Raumordnungs- und Klimapolitik der größte Feldversuch in Sachen VOGEL-STRAUSS-POLITIK" ist ... und wir SteirerInnen dabei die Versuchs-Kaninchen sind!

Antworten