Steirische Öffis Die nächste Tariferhöhung ist auf Schiene

Zwischen 10 Cent die Stunde und 18 Euro im Jahr (in einer Zone): Die steirischen Verkehrsunternehmen sind sich über die nächste Tariferhöhung im Grunde einig.

Tram in Graz © Juergen Fuchs
 

Zehn Cent mehr für die Stundenkarte und 18 Euro mehr für das Jahresticket (ohne den Grazer Sonderpreis). Darüber herrscht in der Vereinigung der Verkehrsunternehmer in der Steiermark nun grundsätzlich Einigkeit.

Sofern Bund, Land und Stadt Graz noch im Lenkungsausschuss zustimmen, werden die Öffi-Tarife ab 1. Juli 2018 um rund 3,6 Prozent angehoben.

Das ist vertraglich geregelt, die Unternehmen dürfen die Preise bekanntlich um das 1,75-Fache des Verbraucherpreisindex anpassen, um ihren steigenden Aufwand für Personal, Treibstoff etc. abzudecken.

Neue Tarife

Der Plan der Unternehmen (eine Zone):

1 Stunde: 2,40 Euro (aktuell 2,30 Euro)

24-h-Karte: 5,20 Euro (5,10 Euro)

1 Woche: 14,70 Euro (14,30 Euro)

10-Zonen-Karte: 20,50 Euro (derzeit 20 Euro)

Monatsticket: 49 Euro (47,60 Euro)

Halbjahreskarte: 255 Euro (derzeit regulär 244)

Jahreskarte: 440 Euro (kostet derzeit regulär 422 Euro, nicht so der Sondertarif der Stadt Graz).

Zwischen 22 Uhr und 8 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

der alte M.
1
1
Lesenswert?

Und

Dann darf man nicht einmal das Rad in die Bim mitnehmen...

Antworten
plolin
1
14
Lesenswert?

Und da soll noch einer sagen,

wir sollen auf Öffis umsteigen.

Antworten
alwin
4
20
Lesenswert?

440€

für eine Jahreskarte -beim Grazer Angebot und Service- sind ein sehr stolzer Preis.

Antworten
Gotti1958
12
1
Lesenswert?

Alwin

Das sind pro Tag etwa 1,20 Euro. Versuch das mal mit dem Auto und du weißt was ein stolzer Preis ist. Und viele aus dem ländlichen Bereich sind auf das Auto angewiesen.

Antworten
alwin
0
12
Lesenswert?

Service..

Fahren sie zu tagesrandzeiten mit dem 6 er. Dann wissen sie um das Service der Linien Graz bescheid.

Antworten
ronin1234
1
2
Lesenswert?

Reaktion

Aber nur als Nichtgrazer

Antworten
pesosope
2
29
Lesenswert?

Ja genau so muss es sein :-(

Fahrverbot für Dieselautos andenken und dafür auch sofort die Öffis teurer machen.
So ist die Politik und das ist ihr der Bürger Wert, nämlich einen feuchten S....

Antworten
aral66
14
1
Lesenswert?

Ausdrucksweise

Lässt auf Niveau schließen?!!

Antworten