AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Verunsicherte Mitarbeiter

Löschwagen-Hersteller Iveco-Magirus verlagert Produktion

Aufregung bei 130 Mitarbeitern in Kainbach: Der Einsatzwagen-Hersteller Iveco-Magirus, einer der größten Arbeitgeber des Orts, verlagert Teile der Produktion nach Ulm. Nur ein Service-Zentrum soll bleiben.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Zugriff auf die Smartphone App
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
© Traussnig
 

Mit 130 Mitarbeitern ist der Brandschutzspezialist Iveco Magirus einer der größten Arbeitgeber der Gemeinde Kainbach an der Grazer Stadtgrenze. Für sie gab es zu Wochenbeginn ernüchternde Nachrichten. In einer Betriebsversammlung mussten sie erfahren, dass ihr Unternehmen, das auf die Produktion von Feuerwehr-Einsatzfahrzeugen spezialisiert ist, Ende des Jahres verlagert wird. Vom steirischen Kainbach-Hönigtal ins baden-württembergische Ulm.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren