TagesvorschauBadeinfos und mehr für den Freitag

Das kommt am Freitag, den 13. Juli auf Sie zu – 7 Infos für Graz, kurz und bündig zusammengefasst. Wir wünschen Ihnen einen schönen Tag!

Am Wochenende kann man sich am Hilmteich wieder per Tretboot fortbewegen
Am Wochenende kann man sich am Hilmteich wieder per Tretboot fortbewegen © Gery Wolf
 

1. Wetter

Bei nordwestlicher Höhenströmung wird es am Freitag sommerlich warm. In der Früh kann es ein paar Wolken geben, überall sonst scheint bis über Mittag hinaus überwiegend die Sonne. Am Nachmittag ziehen ein paar Quellwolken durch. Nach Frühtemperaturen ab 15 Grad sind bis zum Nachmittag 27 Grad drinnen. Am Wochenende bleibt es sommerlich warm. Am Samstag scheint verbreitet die Sonne. Trotz späterer Quellwolken sollte es gewitterfrei bleiben. Höchsttemperaturen bis 30 Grad.

2. Luftgüte und Pollen

Die Schadstoffbelastungen bleiben weiterhin niedrig. Es gibt mäßige Belastungen durch Gräser- und Kräuterpollenflug.

3. Verkehr

In der Bergmanngasse kommt es bis 20.07. im Bereich Humboldtstraße bis Heinrichstraße zu einer Spurzusammenlegung (08.15 - 16.30 Uhr). In der Liebiggasse (Bereich Heinrichstraße bis Schubertstraße) kommt es bis 31.08. zu Spurumlegung.

In der Brockmanngasse besteht bis 17.08. aufgrund der Erneuerung der Wasserversorgung Wartepflicht bei Gegenverkehr.

Ein Fahrverbot (ausgenommen Zufahrt) besteht bis 07.09. in der Burggasse im Bereich Opernring bis Einspinnergasse.

In der Faunastraße gibt es bis 27.07. eine Totalsperre mit Umfahrung über ber Wetzelsdorfer Straße oder Peter-Rosegger-Straße, bzw. lokal über Brauhausstraße - Arnethgasse.

In der Gleisdorfer Gasse - Glacisstraße (bis Opernring) werden im Bereich Jakominiplatz bis Franz-Graf-Allee (Sperre bis 28.07.) die Schienen und Leitungen erneuert.

Die Kalvarienbrücke wird saniert, Spurzusammenlegungen in beide
Fahrtrichtungen.

In der Leonhardstraße im Bereich Engelgasse bis Reiterweg gibt es bis 02.11. eine Totalsperre mit einer Umfahrung über die Elisabethstraße.

In der Liebenauer Hauptstraße kommt es bis 27.07. zur Postenregelung von 08.30 bis 15.30 Uhr.

In der Puntigamer Straße (Kreuzungen Puchstraße/ Rudersdorfer Straße und Herrgottwiesgasse) gibt es bis Ende November zeitweise Spurzusammenlegung in Fahrtrichtung Triester Straße. Es ist mit erheblichem Staupotential ist zu rechnen.

Diese Baustellen kommen im Sommer auf Graz zu.
Fahrgastinformationen für Bus und Bim finden Sie hier.

4. Grazer Badesaison

Bisher war die Badesaison durch die häufigen Regengüsse durchwachsen. Die Betreiber hoffen auf einen schönen Juli und August. Zumindest in den nächsten Tagen darf mit mehr sonnigem Wetter rechnen.
Die Arbeiterkammer hat die steirischen Bäderpreise unter die Lupe genommen. Die Ganztageskarte für Kinder und Erwachsene kostet in Graz einzeln 3,40 beziehungsweise 6,70 Euro. In der Auster kommt die Tageskarte auf 5,50 beziehungsweise 7,80 Euro.
Und wenn es doch der Badesee sein soll: Hier finden Sie Service-Informationen über die Wasserqualität und Temperaturen der steirischen Badessen. Am Samstag lädt die Kleine Zeitung am Schwarzl See zum "Falmingopaddeln" ein.

5. Wohin?

  • Kinderprogramm in Grazer Bädern
    Im Sommer gibt es ein für FreibadbesucherInnen kostenloses Kinderprogramm in verschiedenen Grazer Bädern. Geboten werden unter anderem Lese- und Erzählnachmittage, Animations- und Spieleprogramme sowie Workshops. Hier finden Sie das detaillierte Programm.
    Verschiedene Orte, Graz. Juli-August. Tel. 0316 887-3351

  • Hans Theessink Solo
    Der zweifache Amadeus-Preisträger, der 2002 für den Grammy nominiert wurde, gilt schon längst als Institution in Sachen Blues und Rootsmusik. Der Blues- und Roots-Gitarrist macht auf seiner Reise zu den Wurzeln guter Musik auch heuer wieder Station in der Brücke. Im Gepäck hat er jede Menge neuer Songs.
    Die Brücke, Graz. 13. Juli, 20 Uhr. Tel. 0316 67 22 48

Hier geht es zum Veranstaltungskalender für Freitag.

6. Street View in Graz

Google Street View ist jetzt in Österreich gelandet. Städte wie Wien, Linz und Graz machen den Anfang und können virtuell besucht werden. Mehr als 3.000 Straßenkilometer wurden aufgenommen. Im Sommer gehen die Aufnahmen weiter. Graz ist großflächig, aber nicht flächendeckend abrufbar. Die Sehenswürdigkeiten kann man sich jedenfalls allesamt online anschauen.

7. In Graz für Sie da

Haben Sie Anregungen, Ideen, Fotos oder Videos, die Sie mit den Lesern und Usern der Kleinen Zeitung teilen wollen? Dann melden Sie sich. Wir sind unter graz@kleinezeitung.at erreichbar. Oder Sie schreiben uns auf fb.com/kleine.graz.

Kommentieren