Mario Eustacchio (FPÖ) mit verschränkten Armen, der Gemeindewohnungen bewirbt; Siegfried Nagl (ÖVP) in lässiger Haltung, der halbseitig abgebildet für seine U-Bahn-Idee Stimmung macht – beide Inserate und andere mehr haben eines gemeinsam: Beworben wurden Politiker, bezahlt wurden sie jeweils mit städtischen Geldern.