Mit Drinks vom GlücksradDas Eckhaus ist wieder da - und zwar als Eckhaus15

Vis-a-vis der TU Graz wurde am Freitag das Eckhaus wieder eröffnet - als Eckhaus15 bietet man nun wieder Cocktails, Pizza ohne Bausatz und ein Glücksrad mit Fast-Gewinn-Garantie.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Die neue Crew vom Eckhaus15:  David Biggins und Gary Round, flankiert von den Brüdern Lukas und Florian Turek
Die neue Crew vom Eckhaus15: David Biggins und Gary Round, flankiert von den Brüdern Lukas und Florian Turek © Nadja Fuchs
 

Ein Wiedersehen gab es mit dem heutigen Freitag im „Hörsaal E“ der TU Graz. Nachdem Ex-Eckhaus-Inhaber Heinz Reicher sein Lokal krankheitshalber just zum 20. Jubiläum nicht mehr aufsperren konnte, war das beliebte Lokal an der Ecke Lessingstraße und Rechbauerstraße gute eineinhalb Jahre lang geschlossen.

Kommentare (2)
susa18
0
1
Lesenswert?

GsD kein Bausatz!

.

stadtkater
2
2
Lesenswert?

Sperrungen 4 Uhr Früh?

Viel Spaß allen Anrainern;)!