Vierer-Team übernimmtDie Nachfolge fürs "Capperi!" steht fest

Das Nachfolgerlokal des beliebten Italieners im Lendviertel soll Ende des Jahres mit neuem Konzept aufsperren - dahinter steht ein Vierer-Team aus dem "Anna", "Fotter" und "Lenz im Lend".

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Anna Gattinger, Jana Gigerl, Franz Reiter und Simon Hauzenberger übernehmen das „Capperi!“ © Jutta Walker | www.juttawalker.com
 

Da scheint alles gepasst zu haben. Mit August hat Stefania Rotili ihren beliebten Italiener Capperi! in der Mariahilferstraße zugesperrt, nun stehen schon die Nachfolger in den Startlöchern. Es handelt sich um keine Unbekannten: Anna Gattinger, die seit dem Auszug ihres Anna Cafés aus dem „Gramm“ auf Lokal-Suche war, haut sich für den großen Sprung mit einem Trio auf ein Packl – nämlich Franz Reiter und Simon Hauzenberger vom Café Fotter und Jana Gigerl, die mit den beiden das Lenz im Lend betreibt.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.