Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Äthiopien bis Sri LankaEine kulinarische Weltreise - mitten in Graz

Pizza und Sushi bekommt man zur Genüge in Graz. Aber haben Sie gewusst, dass man auch toll Libanesisch, Äthiopisch oder Georgisch essen gehen kann? Hier ein paar Tipps.

Einmal Libanon und einmal Ägypten, bitte: Moussa Moussa vom Café Beirut und Sara Mekonnen vom Café Abol © Manuel Hanschitz
 

Der Reisepass bleibt im Coronasommer 2020 in der Schublade. Verreisen kann man aber auch ganz einfach mit dem Fahrrad oder der Bim: Neben den Klassiker-Lokalen aus Italien, Indien, Japan oder Thailand findet sich in Graz noch viel mehr köstlich-exotische Kulinarik. Probieren ist ausdrücklich empfohlen!

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren