Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Blumenschmuck in LaßnitzhöheSolche blumigen Figuren haben Sie noch nie gesehen

Seit wenigen Tagen gibt es in Laßnitzhöhe bei Graz einen besonderen Blumenschmuck: Wer dahinter steckt - und wieso diese Figuren bleiben könnten.

Die Blumen-Figuren vor der Kirche in Laßnitzhöhe © Wieser
 

Es sind besondere Figuren, die derzeit das Zentrum von Laßnitzhöhe schmücken. Am Platz vor der Kirche wurden dieser Tage lebensgroße Kleiderpuppen drapiert, ihre Kleider bestehen aus bunten Blumen und grünen Pflanzen. „Die Idee dazu hatte unser Gemeindemitarbeiter Heinz Kielhauser“, schildert Bürgermeister Bernhard Liebmann. „Es ist ein Beitrag zum diesjährigen Landesblumenschmuckbewerb.“

Kommentare (2)
Kommentieren
zz123
0
0
Lesenswert?

Immer wunderschön

Heinz Kielhauser ist alle Jahre dafür verantwortlich das Laßnitzhöhe so schön ist. Seine wundervollen Ideen und seine Meisterleistung in der Ausübung der Gestaltung sind einzigartig. Seines gleichens muss man suchen. Die Marktgemeinde Laßnitzhöhe kann sich stolz schätzen so einen Mitarbeiter zu haben.

mobile49
0
11
Lesenswert?

superidee

viel erfolg