Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Alte Deponie in FrohnleitenBlei im Boden: "Kein akute Gefahr"

Demnächst startet die zweite Altlastensanierung in der Schrems: Die Sorgen um Folgen für Gesundheit sind laut Experten unbegründet.

Wieder werden in der Schrems die Bagger auffahren © Siegfried Ullrich
 

Nach Ostern werden in der Schrems bei Frohnleiten wieder die Bagger anrollen: Da wird, wie schon vor zwei Jahren, abermals mit Schwermetallen belastetes Erdreich abgetragen – allerdings auf Grundstücken, bei denen dies noch nicht der Fall war. Ein Erbe der einstigen Bleisilberhütte, in der bis Ende des 19. Jahrhundert Blei und Silber abgebaut wurden

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren