Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Natürlicher Tod vermutetKletterer fanden toten Mann (77) bei der Roten Wand

Klettersteiggeher fanden am frühen Abend des 18. September 2020 beim Abstieg von der Roten Wand einen leblosen Wanderer. Einsatzkräfte konnten ihn nur noch tot bergen.

Bergrettung im Einsatz © Elmar Gubisch
 

Tragischer Vorfall Freitag am frühen Abend im Bereich der Roten Wand bei Breitenau am Hochlantsch: Gegen 17 Uhr fanden drei Klettersteiggeher beim Abstieg, etwa 200 Meter unterhalb des Gipfels am Wanderweg 747, einen leblosen Mann auf. Sie setzten einen Notruf ab.