Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

DeutschfeistritzHalbtag der offenen Tür im Sensenwerk

Die Ausstellungs-Location startet am kommenden Samstag mit "Eisen und Gold" und präsentiert Werke von Klaus Wandschneider.

Sensenwerk
Sensenwerk © Kulturverein Sensenwerk
 

Das Museum Sensenwerk in Deutschfeistritz beendet die erzwungene Lockdown-Pause am kommenden Samstag. Einen Tag vor der Gemeinderatswahl startet das Haus mit der Ausstellung „Eisen  & Gold“ - und einem "Halbtag der offenen Tür" von 13 bis 17 Uhr.

Kommentare (1)

Kommentieren
alsoalso
0
1
Lesenswert?

Warum Gold in Deutschfeistritz?

Deutschfeistritz hat historisch mit Gold nichts zu tun. Das ist glatte Irreführung. Hingegen gab es im Übelbachtal - und auch am Deutschfeistritzer Kirchberg Silberbergbau. P.S.: Das ist eine Fluderanlage und keine "Fluteranlage"