Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Gemeinderatswahl 2020Neue Kräfte und ein Urgestein in Weinitzen

Ein enges Rennen in der kleinen Gemeinde im Norden von Graz: Josef Neuhold (ÖVP) wurde vor fünf Jahren nur dank der Unterstützung der Bürgerliste WFW um Josef Korber Bürgermeister. Die Liste des früheren Bürgermeisters Hans Werner Tüchler steht nicht mehr zur Wahl.

Die Kirche in Weinitzen - das geistliche Zentrum in der kleinen Gemeinde am Stadtrand von Graz © KK
 

Josef Neuhold ist seit fünf Jahren im Amt. Mit Unterstützung der Bürgerliste wurde er vor fünf Jahren ÖVP Bürgermeister. Er will nach dem Ausbau der Ausbau der Kinderbetreuung und der Geh- und Radwege in der kleinen Gemeinde im Norden von Graz forcieren. In den nächsten Jahren sollen bei der Volksschule und dem neuen Gemeindeamt unter anderem Senioren- und Startwohnungen errichtet werden, ein Supermarkt soll sich ansiedeln.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren