Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

LandesrechnungshofPrüfer sahen in drei GU-Gemeinden nach der Raumordnung

Nestelbach, St. Radegund und Werndorf: Dort untersuchte der Landesrechnungshof 27 Raumordnungs-Verfahren und fand kaum Grund zu klagen.

Gemeinde Nestelbach (Archivbild)
Gemeinde Nestelbach (Archivbild) © ballguide
 

Der Landesrechnungshof (Leiter Heinz Drobesch) untersucht und vergleicht ausgesuchte Gemeinden. Nun waren Nestelbach, St. Radegund und Werndorf an der Reihe: Man prüfte Raumordnungs-Verfahren über einen Zeitraum von vier Jahren.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren