Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Kein Amtsmissbrauch Hart bei Graz: Alle fünf Angeklagten freigesprochen

Im Prozess gegen Ex-Bürgermeister Payer & Co. von Hart bei Graz wegen der Verbuchung von Barvorlagen wurden alle fünf Angeklagten freigesprochen (nicht rechtskräftig).

Hart bei Graz
Hart bei Graz © klz/hoffmann
 

Amtsmissbrauch wurde fünf Organen (Ex-Bürgermeister, zwei Ex-Gemeindekassiere, zwei frühere Amtsleiter) der Gemeinde Hart bei Graz vorgeworfen. Heute, Montag, wurde das Verfahren in Graz fortgesetzt,  Zeugen waren am Wort. Am Nachmittag fiel das Urteil: Alle fünf Angeklagten wurden freigesprochen (nicht rechtskräftig).

Kommentare (1)

Kommentieren
Kapazundo
0
1
Lesenswert?

Wie immer in Kakanien!

Politiker werden freigesprochen, weil sie unwissend sind. „Unwissenheit schützt vor Strafe nicht“ gilt nicht für Politiker. Als Prüfer sollte man besser die „Pappm“ halten, da es nichts bringt außer Unannehmlichkeiten.