GössendorfEin Verletzter bei Kollision von Pkw und Sattelschlepper

Schwerer Unfall am Samstag in Gössendorf: Ein Grazer (37) Lenker geriet mit dem Auto auf die Gegenfahrbahn und stieß mit einem Sattelschlepper zusammen. Der Autofahrer wurde eingeklemmt.

Frontalzusammenstoß zwischen einem PKW und einem Sattelschlepper
Frontalzusammenstoß zwischen einem PKW und einem Sattelschlepper © FF Gössendorf
 

Ein Slowene (51) war am Samstag gegen 7.50 Uhr mit seinem Lkw auf der Kirchbacher Straße (B 73) in Gössendorf unterwegs, als ihm in Dörfla plötzlich ein Auto auf seiner Seite entgegenkam: Eine Kollision war unvermeidbar. 

Der Lkw-Lenker überstand den Unfall unverletzt, der Autolenker, ein Grazer (37) wurde hingegen schwer verletzt in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Die Freiwilligen Feuerwehren Thondorf und Gössendorf rückten aus und befreiten den Mann aus dem Unfallauto.

Das Rote Kreuz brachte den 37-Jährigen in die LKH-Uniklinik Graz.

Unfall auf der Bundesstraße 73
Unfall auf der Bundesstraße 73 Foto © FF Gössendorf
 

Laut Feuerwehr enstand "an beiden Fahrzeugen erheblicher Sachschaden". Die B 73 war zwischen 8 Uhr und 9.30 Uhr für den gesamten Fahrzeugverkehrs gesperrt.

Die Freiwillige Feuerwehr Gössendorf war mit drei Fahrzeugen und 18 Kräften vor Ort, die Einsatzleitung hatte die FF Thondorf inne.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen