Am 26. SeptemberAlles über die fünf Rekorde dieser Graz-Wahl

Es wird eine Wahl der Rekorde, auch wenn zwei dieser Rekord lieber vermieden werden sollten. Und sie hat dank Wahlkarten in Wahrheit bereits begonnen. Die Fakten zur Graz-Wahl.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Graz wählt am 26. Spetember
Graz wählt am 26. Spetember © Juergen Fuchs
 

Es wird eine Rekordwahl in Graz. Das steht jetzt bereits fest, obwohl der Urnengang erst am 26. September über die Bühne geht. Rekord Nummer eins: Es treten so viele Parteien an wie noch nie. 14 Listen sind es, die um die Stimmen der 223.512 wahlberechtigten Grazerinnen und Grazer buhlen – noch nie waren es mehr, macht Rekord Nummer zwei.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.