AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Viele Fotos und VideosDas war der Graz-Marathon: Die Höhepunkte zum Nachschauen

Am Sonntag fand der 25. Graz-Marathon statt. Sehen Sie hier alle Videos, Fotos und Eindrücke vom Jubiläumslauf.

© GEPA pictures
 

Hier kommen Sie zu allen Ergebnissen!
Hier kommen Sie zu den Verkehrshinweisen!

25 Jahre Graz Marathon - wir haben alles rund um das sportliche Großereignis hier in unserem Blog festgehalten - vom Kinderlauf bis zum Siegessprint: Klicken Sie sich durch!

Der MARATHONTAG!
Sonntag, 14.10.

16. 21 Uhr: Wir sind zufrieden - traumhatfes Wetter, Top-Stimmung, ein schönes Marathon-Wochenende geht zu Ende. Hier noch ein paar Impressionen vom 25. Graz-Marathon:


Glücklich im Ziel




16.00 Uhr: Die letzen Läufer laufen ein! Das war der Graz-Marathon 2018.

13.21 Uhr:
Es wird noch fleißig gelaufen. Ob Herrengasse oder Zielgerade - es ist einiges los. Und auch Kinderwagen werden auf der Rennstrecke mitgenommen. Klicken Sie sich durch die Fotoserie:

Feierlaune: Die besten Eindrücke vom Marathon

A. Tengg
A. Tengg
A. Tengg
A. Tengg
A. Tengg
A. Tengg
A. Tengg
A. Tengg
A. Tengg
A. Tengg
A. Tengg
A. Tengg
A. Tengg
A. Tengg
A. Tengg
A. Tengg
A. Tengg
A. Tengg
A. Tengg
A. Tengg
A. Tengg
A. Tengg
A. Tengg
A. Tengg
A. Tengg
A. Tengg
A. Tengg
A. Tengg
A. Tengg
A. Tengg
A. Tengg
A. Tengg
A. Tengg
A. Tengg
A. Tengg
1/35

Hier gehts zu weiteren Fotoserien vom Tag

12.14 Uhr: Der Streckenrekord ist geschlagen!
Der Kenianer Edwin Kirwa läuft einen neuen Rekord in Graz mit einer Zeit von 02:11,15 !

Edwin Kirwa lauft ins Ziel

12.11 Uhr: Edwin Kirwa ist im Ziel! Er gewinnt den 25. Graz-Marathon!


12.08 Uhr: Der Zielbereich
ist gut besucht. Alles wartet auf den Einlauf des Siegers. Die Spannung steigt!

 

Foto © Tengg

12.03 Uhr: Die Viertelamarathon-Läufer holen ihre Sachen wieder ab, Schlange vor der Garderobe.

Foto © Tengg


11.47 Uhr:
Auf die Marathon-Sieger wird noch gewartet. Vorjahressieger Edwin Kirwa jagt den Streckenrekord - im Live-Stream genau zu verfolgen.

11.28 Uhr:
Die ersten Top-Läuferinnen und Läufer (Halbmaraton und Viertelmarathon) sind im Ziel.

11.17 Uhr: Cornelia Moser, Halbmarathon-Siegerin
bei den Frauen ist eingelaufen. "Ja, ich würd gern wieder in Graz laufen", sagt sie im Gespräch mit Moderator Markus "Gonzo" Renger.

Thomas Spann, Kleine-Zeitung-Geschäftsführer, meint: "Das Paket passt, es herrscht einfach perfektes Wetter, die Stimmung entlang der ganzen Strecke ist super. Wir freuen uns als Kleine Zeitung ein gutes Feeling in die Stadt zu bringen."


11.16 Uhr:
Der Viertel-Distanz-Sieger ist im Ziel: Markus Hartinger. "Das Wetter hat gepasst, es war super". Der Steirer war beim Graz-Marathon schon zwei Mal Halbmarathon, 2x Viertelmarathon, und den Zwei mal gewonnen.

11.08 Uhr: Hans Peter Innerhofer ist als Dritter im Ziel
11.07 Uhr:
Der Zweitplatzierte im Halbmarathon rennt ins Ziel ein: Manuel Innerhofer

11.04 Uhr:
Der 31-jährige Lemawork Ketema ist im Ziel! Und hält im Halbmarathon den neuen Streckenrekord hier mit 1:03,55.  Er ist damit österreichischer Staatsmeister!  Der Zieleinlauf:

Lemawork Ketema rennt ins Ziel



11.03: Auf der Zielgeraden!

11.01 Uhr:
In drei Minuten läuft Halbmarathon-Läufer Lemawork Ketema ein!

10.54 Uhr:
In wenigen Minuten wird bereits der erste Läufer im Ziel erwartet, die ersten Medaillen werden vorbereitet.
Foto © Tengg


10.45 Uhr:
Die Stimmung ist top!

10.37 Uhr: Die Viertelmarathon-Läufer sind auf der Strecke!


Foto © Tengg


10.35 Uhr:
Noch eine Minute zum Viertelmarathon

10.18 Uhr: Auch
der Halbmarathon - mit den meisten Teilnehmern heute - hat gestartet! Die Stimmung ist super, Traumwetter, keine Wolke am Himmel. Um Halb starten der Viertelmarathon.
Foto © Tengg



10.11 Uhr:
Gleich startet der Halbmarathon! Top-Stimmung, die Zuschauer jubeln.



10 Uhr: Der Startschuss ist gefallen! Das Video vom Marathon-Start:

Startschuss vom 25. Graz-Marathon!



9.58 Gleich gehts los!! Der Live-Stream (siehe oben) läuft bereits!

Foto © Tengg

9.48 Uhr: Startblock 1 wird befüllt
- Marathonläufer und Staffelläufer machen sich bereit.


9.42 Uhr:
Vor der Oper wird schon aufgewärmt:

Aufwärmen ist angesagt

9.21 Uhr: Die Spannung steigt! Der Marsch der "Startsackerln" Richtung Startbereich ist voll im Gange!

Foto © Tengg

8.50 Uhr: Sind Sie auch schon so nervös wie wir? Heute ist es soweit! Zum 25. Mal verwandelt sich die Stadt in eine Läufer-Hochburg! Werfen Sie hier einen Blick zurück, wie alles begann. Um 10 Uhr gehts los!

8.20 Uhr: Die Rennstrecke ist seit 7 Uhr gesperrt. Gerade noch mit dem Rad pünktlich in die Arbeit geschafft, um vom Marathon zu berichten.

Foto © Schaupp

Tag VIER
Samstag, 13.10.

19 Uhr: Morgen geht's weiter mit dem großen Marathon, Start ist um 10 Uhr. Für heute ist erst mal Schluss, wir wünschen eine erholsame Nacht.

Auch Ex-Biathlet Christoph Sumann griff am Nachmittag zum Mikrofon und war begeistert vom "professionellen" Auftakt der Juniors. Rennleiter Wolfgang Mayr freut sich auf morgen: "Wir rechnen mit rund 3400 Teilnehmern."

Kinder-Lauf: Die Kids beim Graz-Marathon

Auch die Labestation wird von den Juniors gerne angenommen

Tengg

Toi, toi, toi wünscht auch die Oper

Tengg

Er bezwang den Kilometer in der Klasse M 7 am schnellsten: Wendelin Franz

Tengg

Der Laufplan für Samstagnachmittag

Tengg

Zwei stolze Finisher: Florian und Yanic aus Stainz

Tengg

Zieleinlauf für die Juniors

Tengg

Pfadfinder Wendelin Franz freut sich gemeinsam mit Freund Julian

Tengg

In vier Minuten wurde der Kilometer bezwungen

Tengg

Die einen erholen sich, die anderen lassen es sich gut gehen

Tengg

Sie verteilen das Edelmetall unter den zahlreichen jungen Läufern

Tengg

Im Zielauslauf gibt es gleich die Teilnehmermedaille

Tengg
Tengg
Tengg
Tengg
1/14

15 Uhr: Die Juniors laufen los!

Junio-Lauf



14.34 Uhr: Die Kids laufen!  Schon im Vorstartbereich wird's bei der Aufstellung hektisch, das Startband wird auf seine Strapazierfähigkeit getestet. Herzliche Szenen danach: Die Eltern holen ihre Sprösslinge mit der "Abholstartnummer" wieder ab. Abseits der Strecke laufen Eltern eilig die Abkürzung in die Hans-Sachs-Gasse, um ihre Kinder noch einmal anzufeuern.

Die Bambinis laufen

Auch die Maskottchen sind am Start!

Maskottchen-Lauf

Nicht nur lustig anzusehen, der "Erste Maskottchenlauf Österreich" ist für einen zugunsten Steirer helfen Steirer. Die Einladung kam vom Graz Marathon Maskottchen Ferdy Flott, der  letztes Jahr durch einen Schulmalwettbewerb zum Leben erweckt wurde.

13.28 Uhr: Top Stimmung: Die Eltern warten gespannt.

Foto © Tengg

14.34 Uhr: Startersackerln am Rücken von Groß und Klein sieht man bereits überall in der Stadt. Das Programm im Festzelt hat begonnen. In einer Stunde laufen die Bambinis beim Kinderlauf los - wir halten euch am Laufenden!

Auch auf #Instagram ist das Lauffieber bereits ausgebrochen!

Foto © Instagram/Citro Michael

Foto © Instragram/Graz Marathon


10.35 Uhr: Noch wartet man hier auf den Ansturm bei der Startnummernausgabe. Viele Teilnehmer sind bereits gestern gekommen, um sich ihre Startnummern zu sichern. Heute früh ist es noch ruhig bei der Nummern- und Sackerlausgabe. Vor Ort rechnet man noch mit einem großen Ansturm heute: "Die Anmeldung läuft ja noch bis am Abend."

Ruhe vor dem Sturm:

Tengg
© Tengg

 

Tengg
© Tengg
Jürgen aus Mureck nimmt zum zweiten Mal teil und hat seine beiden Söhne schon bei der Ausgabe als Unterstützung dabei. "Ich hatte weniger Zeit zum Trainieren, daher wird es heuer der Viertelmarathon."

 

Tengg
© Tengg
Lukas und Bianca aus Weiz laufen ihren ersten Marathon und treten für den WSV Kathrein an. Ihre Partner wollen nicht und daher wird es "ein Paarlauf, aber kein Pärchenlauf".

Foto © Tengg
Die Grazer-Staffel mit Gerhard (am Bild vertreten durch Georg: "Ich hole die Nummer ab, kann aber verletzungsbedingt leider nicht mitlaufen."), Christoph, Gottfried und Kurt ist motiviert für morgen.



9.52 Uhr: Auf geht's! Wir werfen uns für euch ins Getümmel und schauen mal beim Gigasport vorbei ...

Abmarsch! Foto © Schaupp

9.14 Uhr: Die Aufbauarbeiten sind bereits im Gange. Noch kann man viele Straßen und Strecken problemlos queren.
Die Startnummernausgabe geht ab 9.30 Uhr beim Gigasport (Kaiser Josef Kai 8/Sackstraße 7-13) weiter.

Die Absperrungen stehen bereit Foto © Schaupp

 

Tag DREI
Freitag, 12.10.

Achtung - ganz wichtig für Kurzentschlossene: Am Sonntag gibt es keine Startnummernausgabe mehr!
Zu einer Startnummer für den Jubiläumsmarathon kommt man heute, Freitag, noch bis 19 Uhr bei Gigasport (Gigasport Graz, Kaiser-Franz-Josef-Kai 8, 8010 Graz)!

Freies HTML (cdebafd)

Am Samstag den 13.10.2018 erfolgt die Ausgabe für den Bambini Sprint/Junior Marathon und den Familienlauf von 9.30 bis 12 Uhr im Gigasport Graz und ab 13 Uhr nur noch beim Infozelt im Start-/Zielgelände (Oper Graz).
Die Startnummernausgabe für den Knax Klub Bambini Sprint erfolgt ausschließlich im Knax Klub Zelt vor der Oper.

 

Tag ZWEI
Donnerstag, 11.10.

So, damit es alle ganz genau wissen: Das ist der STRECKENPLAN des Marathons am Sonntag, 14.10.2018.

KK Der Streckenplan
Der Streckenplan © KK

 

Tag EINS
Mitttwoch, 10.10.

Beginn der Startnummerausgabe bei Gigasport. Zur Feier des Tages fand auch ein Jubiläumsfest samt Anschneiden der Jubiläumstorte statt. Das kommentierte die ehemalige Marathonläuferin Eva-Maria Gradwohl lächelnd: "Es darf immer ein Stück Kuchen sein, wenn man es auch verbraucht."

Marathon Organisator Michael Kummerer, Ski-Ass Ramona Siebenhofer, die Olympia-Läuferin Eva-Maria Gradwohl, Kleine Zeitung-Geschäftsführer Thomas Spann
Marathon Organisator Michael Kummerer, Ski-Ass Ramona Siebenhofer, die Olympia-Läuferin Eva-Maria Gradwohl, Kleine Zeitung-Geschäftsführer Thomas Spann Foto © GEPA pictures

 

 

 

 

Blogs aus Graz

Alles Graz-Blogs der Kleinen Zeitung finden Sie hier.

 

 

Kommentieren