Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Gerichtsreporter Alfred Lobnik

Zeugenauftritte: "Beeindruckend und belastend"

Kleine Zeitung-Reporter Alfred Lobnik berichtet über den dritten Tag im Gericht beim Prozess des Grazer Amokfahrers.

Kommentare (1)

Kommentieren
raspel
0
0
Lesenswert?

Die Geschworenen sind die letzte Hoffnung.

Dass die Gutachter schwer zugeben können, dass sie vorgeführt wurden, ist verständlich. Dass jemand, der so etwas tut, nicht richtig im Kopf sein kann, ist klar, aber deswegen für unzurechnungsfähig erklärt zu werden, ist höchst fragwürdig. Also bleibt zu hoffen, dass die Geschworenen auf ihren Hausverstand setzen.