"Wir sind von Inklusion noch weit entfernt. Gleiche Möglichkeiten für alle sind noch nicht gegeben, da braucht es noch viel Engagement", macht sich Stadtrat Kurt Hohensinner (ÖVP) keine Illusionen. Die "Woche der Inklusion", die heuer zum zweiten Mal von 4. bis 10. Juli in Graz stattfindet, soll helfen, Barrieren im Kopf abzubauen. Das umfangreiche Programm wurde am heutigen Dienstag im Grazer Rathaus vorstellt.