Sportjahr sei DankGraz hat jetzt doch noch einen "Krampuslauf"

Ein Krampus-Orientierungslauf mit 13 Stationen findet am 2. Adventsonntag im Grazer Stadtpark statt.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Sportstadtrat Kurt Hohensinner und der Programmkoordinator des Sportjahres, Markus Pichler. Am Sonntag lädt man zum Krampus-Orientierungslauf
Sportstadtrat Kurt Hohensinner und der Programmkoordinator des Sportjahres, Markus Pichler. Am Sonntag lädt man zum Krampus-Orientierungslauf © (c) Foto Fischer
 

Die klassischen Krampusläufe fallen ja heuer wieder der Pandemie zum Opfer. Dafür haben die Organisatoren des Grazer Sportjahres nun den "sportlichen Orientierungs-Krampuslauf" kurzerhand aus dem Hut gezaubert. Wer im Frühling im Rahmen des Sportjahr-Programms an der sportlichen Ostereiersuche teilgenommen hat, kennt das Szenario schon. Verschiedene Stationen, die auf einer Karte verzeichnet sind, müssen im Stadtpark gefunden werden. 

Kommentare (1)
stefstef
2
4
Lesenswert?

Lockdown?

War da nicht was?