Des einen Freud...Bis zu 30cm Neuschnee: Unfälle auf steirischen Straßen

Autolenker, aufgepasst! Dichter Schneefall und rutschige Fahrbahnen in vielen Teilen des Landes. Unfälle auf der A2 und A9, Räumungsarbeiten auf Landesstraßen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Bäume auf der Straße
Bäume auf der Straße © FF Miesenbach
 

"Viel Neuschnee in der Nacht auf Sonntag", verkündete die Kleine Zeitung gestern an dieser Stelle, nach Rücksprache mit Meteorologen. Und was sollen wir sagen: Ein Irrtum sieht anders aus - nicht so herrlich weiß. Tatsächlich schneit es seit den Morgenstunden des heutigen Sonntags in weiten Teilen der Steiermark, teils sogar kräftig. "In Seckau zum Beispiel sind in der Nacht auf Sonntag gute 17 Zentimeter hinzugekommen, in Summe macht das dort seit Samstag rund 30 Zentimeter Neuschnee aus", weiß Paul Rainer, Meteorologe bei der Zamg.

Kommentare (19)
excalibur
1
4
Lesenswert?

Winterwonderland, herrlich...

...ein Winter wie damals ❄

DergeerdeteSteirer
2
53
Lesenswert?

Ja ja, des einen Freud , des andren Leid .................. ;-))

Es verhält sich wie bei vielen aktuellen Gegebenheiten, die oftmals mangelnden Anpassungsfähigkeiten bringen es schonungslos zu Tage ....................... ich find es toll und schön, super Luft, schönes Landschaftsambiente, g'sunde Bewegung beim Schneeschaufeln, kreative Erfüllung beim Schneemann bauen und dgl., .............. sind wir doch froh sich im Freien ertüchtigen zu können und zu dürfen .............

lieschenmueller
2
30
Lesenswert?

Finde sowieso jede Jahreszeit schön, bin aber erstaunt, je älter ich werde,

umso schneller wechselnd empfinde ich sie. Saß doch erst kaum im Garten und wusste nicht, wie schnell ich den Sonnenschirm verstelle soll, dass es angenehm war. Bis jetzt ein fast frühlingshafter November, und ja, noch schönster, goldener Donnerstagnachmittag und - wie angesagt - am Freitag Schnee.

Die Luft ist herrlich, leider kein Hundewetter für einen langhaarigen. Da muss ich nach Neuschnee etliche Stunden warten, ansonsten an den Ohren, Bauchfahnen und Pfoten faustgroße Schneebälle, die ihn am Vorwärtskommen hindern. Wenn der Schnee fester wird, dann nix wie raus in die herrliche Natur!

DergeerdeteSteirer
2
25
Lesenswert?

Da bin ich schon um halb acht bei Schneefall unterwegs mit den "Wauzi's", eine genüssliche Ruhe ...............

die "Wauzi's" haben die hellste Freude beim kugeln im Schnee, auch beim Mäuse erschnüffeln im höheren und zugeschneiten Gras ............usw.
den eigenen Gliedern tut man auch sein gutes bei dem weichen Untergrund, von der Luft gar nicht zu sprechen ............... ;-))

lieschenmueller
0
9
Lesenswert?

Mäuse erschnüffeln

Haha, da ist meiner, obwohl Jagdhundrasse, anders gepolt. Gehen täglich an einem Ententeich vorbei. Ihm doch egal. Katzen, wurscht. Ich stehe staunend da, wenn vor der Dämmerung auf einer entfernten Wiese zeitweise Rehe und Hasen sichtbar sind. Ihm doch egal. Aber! alles wird abgeschnüffelt, wo war noch ein anderer Rüde? Und wenn wir auf einen treffen, DA tät's für ihn "lustig" sein. Wenn er dürfte.

Beim Heimweg ist einer hinter einem Gartenzaun. Die Zwei warten direkt aufeinander zum gegenseitig Angifteln. Da sprüht das Testosteron :-)

Hasl
0
101
Lesenswert?

Komisch

Das man um diese Zeit bei uns mit Schnee rechnen muss. Wer da noch keine Winter Ausrüstung beim Auto hat, ist selber Schuld und soll weiterhin nur im Sommer fahren.

melahide
70
9
Lesenswert?

Naja

Eher .. wer ohne Winterausrüstung raus fährt. Kenne in der Stadt einige, die noch nicht gewechselt haben, weil es keine Termine gibt. Mit diesen Reifendrucksensoren kann man ja nicht einmal mehr selber wechseln oder zu einer anderen Werkstatt.

scionescio
1
12
Lesenswert?

@hilde: wenn ein Reifendrucksensor ein Mysterium ist …

…. Würde ich mich bei technischen Themen nicht mehr äußern 😉

DergeerdeteSteirer
2
14
Lesenswert?

Da sind die Technikfreaks wieder am Werk, ...........

wer bis jetzt seine "Hausaufgaben" noch nicht erfüllt hat, dem ist eh nicht mehr zu helfen, die Chaoten, Hektiker und "Blitzgneißer" werden's hoffentlich auch noch begreifen und erlernen .............. ;-))

compositore
4
20
Lesenswert?

Bei (m)einem

"gscheiten" Auto, mela, geht das über das Infosystem, sprich Bordcompter. Und aufgrund des schönen Wetters Ende Oktober/Anfang November gabs genug freie Termine bei den Reifenhändlern, da brauchst keine Werkstatt.

Carlo62
4
28
Lesenswert?

@melahide

Einfach einmal die Bedienungsanleitung lesen und schon kann man den Reifendrucksensor selbst abgleichen! Außerdem sind Mitte bis Ende Oktober überall Termine frei!

melahide
10
2
Lesenswert?

Bei

unserem Privatauto und den Firmenautos geht das nicht über den Bordcomputer. Wir haben he nur 4 Speicherplätze. Bei den neueren Modellen werden schon andere Steuergeräte verwendet, wo es über Bordcomputer geht, wie sie richtig sagen. Andere Fahrzeuge haben gar 8 Speicherplätze, wo man auch über Bordcomputer „anlernen“ bzw. speichern kann.

Alfa166
0
39
Lesenswert?

Also wenn es nur um die Reifen umstecken geht ist es kein Problem.

Sollten neue Reifen aufgezogen und gewuchtet werden müssen, dann kann man damit zu jeder x-beliebigen Werkstatt fahren, auch freie Werkstätten. Weiß nicht, welcher Autoverkäufer Ihnen da so einen Blödsinn erzählt hat.

daschauta
1
52
Lesenswert?

Keine Termine?

Man muss ja auch nicht bis Dezember oder dem 1. Schnee warten mit dem Reifenwechsel.

lieschenmueller
4
24
Lesenswert?

Reifendrucksensoren

Das 1. x kann man nicht. Dann schon. Also bei unserem Auto zumindest.

Wenn mein Holder nicht selbst Reifenwechseln darf, fehlt ihm was im Leben.

Habe ihm ein Häferl geschenkt, da steht drauf "für den Mann der alles kann" :-)

salem2708
2
53
Lesenswert?

alle jahre wieder

keine termine ist für mich keine ausrede! am 1.11. wollen die versicherungen gewechselt wissen, da sollte sich ein termin (auch schon im oktober) doch wohl rechtzeitig ausgehen... da einzige, was in diesem jahr doch wohl gut planbar war, ist, dass es ende des jahres kalt wird. es geht ja nicht nur um schnee, auch bei kälteren Temperaturen sollten winterreifen drauf sein.... also auf was warten?

melahide
38
4
Lesenswert?

Das ist

im November wirklich eine Katastrophe. Zumindest bei unserer Werkstatt. Wird am Land einfacher sein, wo es ja auch viele Tankstellen mitmachen.. Bei den Reifendrucksensoren kommt es denke ich darauf an, wie viele Speicherplätze man hat. Bei 4 vorhanden wird es schwer, es sei denn, man hat ein Speichergeräte.

ismirschlecht
3
13
Lesenswert?

😳

🤣🤣🤣🤣🤣😂😂😂

lieschenmueller
4
34
Lesenswert?

im November

Da hätte ich schon eine Ehekrise. Bei mir muss das mindestens kurz vor dem Staatsfeiertag am 26. Oktober erledigt sein. Und da der Reifenwechsler im selben Haushalt wohnt, erfüllbar.