Messe"Für ein breiteres Impfangebot": Stadt Graz mietet weitere Halle

Ab 3. Dezember erweitert die Stadt Graz ihre Kapazitäten für Corona-Impfungen bei der Messe.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Ab 3. Dezember nutzt man drei Messe-Hallen für Impfungen
Ab 3. Dezember nutzt man drei Messe-Hallen für Impfungen © MCG, Jürgen Fuchs
 

So ändern sich leider die Zeiten: Eine mehrere hundert Meter lange Warteschlange rund um die Grazer Stadthalle deutete jahrelang auf den bevorstehenden Beginn eines Konzerts oder Musicals hin. Zuletzt aber stellten sich Tausende entlang des Messe-Areals in Graz-Jakomini an, um sich testen oder - was zuletzt häufiger der Fall war - (nun doch) gegen Corona impfen zu lassen.

Kommentare (1)
Rinder
1
5
Lesenswert?

Messe

Bitte auch die genaue Adresse bekanntgeben. War vor 2 Tagen bei der 3. Impfung, wollte es so machen wie bei der 2. Die jetzige Adresse habe ich aber nicht gekannt. Sollte in der KlZ angeführt werden.