Artikel versenden

Kessys Kuschelkater holte bei Puls 4 nun 100.000 Euro ab

Coup bei "2 Minuten, 2 Millionen": Ergotherapeutin und Mama Kessy Frenzel (33) will mit ihren Kinderbüchern und ihrem Kuschelkater jetzt groß rauskommen.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel