Artikel versenden

Grazer Advent-Standler verzweifeln wegen Lockdown

Am Freitag öffneten die Grazer Adventmärkte ihre Pforten - doch nur für drei Tage. Viele Stand-Betreiber zeigen sich angesichts des Lockdowns betrübt, manche fürchten um die wirtschaftliche Existenz.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel