NeueröffnungBerliner Lässigkeit zieht in die Grazer Murgasse

Mit einem Concept Store zieht "Kauf dich glücklich" in seit langem leerstehenden Geschäfsräume in der Murgasse ein. Zuletzt wurden sie vom steirischen herbst genutzt.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
"Kauf dich Glücklich" zieht in der Murgasse 6 ein
"Kauf dich Glücklich" zieht in der Murgasse 6 ein © Juergen Fuchs
 

Erfreuliche Nachrichten für die Grazer Innenstadt: Wieder ist ein "Leerstand" Geschichte. In die Murgasse 6 zieht mit dem "Kauf dich glücklich" eine Kette ein, die sich selbst nicht als solche versteht. Man bietet im Conceptstore alles, was den Bobo von heute glücklich macht: Mode für Sie und Ihn von skandinavischen Labels und eine eigene Modekollektion, Wohnaccessoires, Designbücher und Vinyl.

Kommentare (8)
Ifrogmi
5
4
Lesenswert?

"Kauf dich glücklich"????

Widerlicher Slogan für sinnentleerte Menschen.

giru
1
2
Lesenswert?

BOBO

Mich interessiert was ein Bobo wirklich ist. Der Begriff wird ja meist abwertend gebraucht. Ist ein Bobo jemand, dem es nicht egal ist, aus welchem Material seine Kleidung ist oder jemand, der keinen Kren ernten oder ein Huhn rupfen kann, jemand der mit einem guten Lastenrad fährt und ins Programmkino geht? Ist ein Bobo ein Fm4 Hörer? Oder riecht ein Bobo anders, als ein Prolo oder Normalo. Hat ein Bobo eine Philosophie oder ist er von gedanklichen Tiefgängen unbelastet (naja, dann wär er fast ein Normalo). Gibt es über den Bobo eine aussagekräftige Studien? Gibt es auf dem Lande auch Bobos? Ich lebe auf demselben und halte in Leibnitz vergeblich Ausschau nach ihnen (oder finde ihre speziellen Erkennungszeichen nicht). Leben Bobos monogam oder fundamental polygamm? Wer weiß was?

melahide
1
7
Lesenswert?

Diskutieren

müsste man, ob es wirklich ein Bobo oder ein Hipster Laden ist. Wenn man der Kleinen Zeitung Redaktion erklären will, dass es Hipster auch gibt. Oh mein Gott*. Das ist so weit weg von Andreas Gabalier, Dancing Stars und „9 Plätze, 9 Schätze“, wo die Kleine Zeitung im Überschwang berichtet….

axe
3
10
Lesenswert?

Endlich endlich endlich

mal ein anderes Geschäft als der 17. H&M und Co. und dann ein Artikel mit so leicht herablassendem Unterton. Muss das sein, liebe KlZ?

griesbocha
1
3
Lesenswert?

Inwiefern genau ist der Artikel herablassend?

Den "Bobo" finde ich sehr amüsant, aber leider sind heutzutage viele Spaßbefreite unterwegs. Muss ja alles politisch korrekt sein.

Würde mich nicht überraschen, hätten es die beiden Berliner selbst so gesagt.

melahide
2
9
Lesenswert?

Schon

ein bisschen verächtlich geschrieben. Anstatt das man einmal froh darüber ist, dass ein modernes Geschäft in die Grazer Innenstadt kommt. Schmiedgasse ist voll mit Trachtenmodengeschäften, die Einkaufszentren voll mit Billig-Ramsch-Läden ... ein "Kauf dich glücklich" passt genau in die Innenstadt. Zielgruppe sind dafür die radfahrenden Frauen ... Diversität in der Innenstadt tut allen gut.

griesbocha
0
2
Lesenswert?

Inwiefern genau ist der Artikel verächtlich?

Den "Bobo" finde ich sehr amüsant, aber leider sind heutzutage viele Spaßbefreite unterwegs. Muss ja alles politisch korrekt sein.

Würde mich nicht überraschen, hätten es die beiden Berliner selbst so gesagt.

ratschi146
1
5
Lesenswert?

was den Bobo von heute glücklich macht

Coole Formulierung ……. Und damit ganz klare Zielgruppe….