Casino stellt sich neu aufSiegfried Dick wechselt vom Cuisino auf den Schloßberg

Siegfried Dick, zuletzt im Casino-Restaurant Graz mit zwei Hauben ausgezeichnet, heuert nun bei Christof Widakovich im Schloßbergrestaurant an. Das "Cuisino" soll indes neu aufgestellt werden.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Christof Widakovich freut sich über seinen Neuzugang Siegfried Dick im Schloßbergrestaurant © Schlossberg
 

Da schau her: Im Schloßbergrestaurant, hoch über den Dächern von Graz, gibt es ab sofort einen neuen Küchenchef. Küchenpatron Christof Widakovich hat sich keinen Unbekannten für die neue Leitung seines Küchenteams geholt: Siegfried Dick, zuletzt im Cuisino, dem Restaurant im Casino Graz, wurde 2019 bei "Best of Graz" zum Grazer "Koch des Jahres" ausgezeichnet, im Casino-Restaurant hatte er zuletzt zwei Gault-Millau-Hauben erkocht. Erfahrung sammelte er davor beim Dungl Medical Vital Resort, im Loisium in Ehrenhausen oder im Hotel la Pura in Gars am Kamp. Nun soll er gemeinsam mit Widakovich, der die kulinarische Ausrichtung der Grossauer-Lokale verantwortet, für "höchste Genüsse" sorgen.

Kommentare (1)
Hohoho
0
0
Lesenswert?

Von wo wechselt er - vom Cuisino? 😜

🤫