Nächster Brand in GrazLackierkabine bei Porsche Liebenau stand in Flammen

Intensiver Einsatztag für Grazer Feuerwehr: Nach dem Brand in der alten Merkur-Zentrale musste man auch noch zu Porsche Liebenau ausrücken.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Es blieb beim Sachschaden
Es blieb beim Sachschaden © Philipp Axmann
 

Der Großeinsatz mit Löscharbeiten im Bereich Neutorgasse/Kaiserfeldgasse bei der Baustelle im ehemaligen Merkur-Headquarter war noch gar nicht richtig verdaut, da ging bei der Grazer Berufsfeuerwehr schon der nächste heikle Alarm ein: Es wurde ein Brand beim Autohaus Porsche Liebenau beim Murpark gemeldet.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!