Vier Mal pro WocheEurowings startet mit Direktflügen von Graz nach Stuttgart

Montag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag: Viermal pro Woche fliegt man nun ins deutsche Wirtschaftszentrum.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Wolfgang Grimus/EMBA, Geschäftsführer Flughafen Graz, DI Wolfgang Malik, Vorstandsvorsitzender der Holding Graz und Mag. Jürgen Löschnig, Geschäftsführer Flughafen Graz begrüßen die Crew der Eurowings © FHGRZ
 

Der Flugplan des Airports Graz ist am Montagvormittag um die Destination Stuttgart erweitert worden. Ein Airbus A-319 der Lufthansa-Tochter Eurowings wird Passagiere ab sofort vom Flughafen Graz in die Hauptstadt von Baden-Württemberg bringen. Die Flüge werden jeden Montag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag durchgeführt, wie der Flughafen am Montag mitteilte. Die Verbindung sei für die steirische Wirtschaft und den Tourismus von großer Bedeutung.

"Wir freuen uns sehr, dass wir ab sofort der Steiermark erstmals eine direkte Eurowings-Verbindung nach Stuttgart anbieten können", erklärte Jens Bischof, Geschäftsführer von Eurowings. Neben Frankfurt und Düsseldorf ist nun ein drittes wichtiges Wirtschaftszentrum in Deutschland direkt an Graz angebunden. Laut Wolfgang Grimus, dem Geschäftsführer des Flughafens, sind Graz und die Steiermark auch beliebte touristische Ziele für Urlaubsgäste aus Baden-Württemberg, dem drittgrößten Bundesland Deutschlands.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!