Neue Busse und FahrpläneRegioBus-Offensive bringt auch bargeldloses Zahlen beim Lenker

Ab sofort sind zahlreiche Neuerungen von Graz aus in Richtung Osten auf Schiene - und weitere in Vorbereitung.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
2018 startete die RegioBus-Offensive im Norden von Graz, nun rollte sie gen Osten
2018 startete die RegioBus-Offensive im Norden von Graz, nun rollte sie gen Osten © Michael Saria
 

Eher heftig gähnend als zähneknirschend wird sich so mancher junge Langschläfer fügen - und seine Müdigkeit als kleinen Beitrag zum großen Ganzen sehen: Denn hinter dem Umstand, dass seit gestern viele Regionalbusse zeitlicher als im Vorjahr in Schwung kommen, steckt eine völlige Neuordnung des Liniennetzes von Graz aus in Richtung Osten. Und diese bringt quasi als Ausgleich auch längere Fahrten am Abend mit sich.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!