Corona in der SteiermarkErstmals seit Mai wieder mehr als 200 Neuinfektionen

1788 Steirerinnen und Steirer aktiv infiziert ++ 222 Neuinfektionen gemeldet ++ 59,57 Prozent vollimmunisiert ++ Steiermark mit zweitniedrigster Inzidenz österreichweit

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
4164 Steirerinnen und Steirer ließen sich am gestrigen Impf-Dienstag impfen © Juergen Fuchs
 

Erstmals seit Mai wurden in der Steiermark mehr als 200 Neuinfektionen gemeldet: 222 registrierte Fälle zählte man in den vergangenen 24 Stunden im Land. 1788 Steirerinnen und Steirer sind gelten aktuell als aktiv infiziert.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!