Artikel versenden

WWF rügt Land des Flächenfraßes: Steirer verbauen täglich 3,3 Hektar

Verbauung wertvoller Flächen müsse strenger geprüft werden. Die Steiermark verbaue täglich 3,3 Hektar Boden. WWF fordert UVP-Reform und Bodenschutz-Vertrag.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel