Artikel versenden

Falsche Polizisten erbeuteten mit "Unfall-Trick" Zigtausende Euro

Schon zum wiederholten Mal in diesem Jahr haben Betrüger, die sich als falsche Polizisten ausgeben, betagte Menschen um hohe Geldsummen gebracht. Nun traf es eine 83-jährige Grazerin.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel