Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Autoparkplätze zurückJetzt herrscht am "Kaiser" wieder die alte Ordnung

Die Ostseite des Kaiser-Josef-Platzes ist wieder offen für Autoverkehr. Die Begegnungszone ist aber für die Politik nicht vom Tisch.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Kaiser-Josef-Platz Ostseite
Die Ostseite des Kaiser-Josef-Platzes ist nach mehr als einem Jahr wieder für den Autoverkehr geöffnet © Gerald Winter-Pölsler
 

Kaum waren die „Einfahrt verboten“-Schilder weggeräumt, waren die Autoparkplätze schon wieder belegt. Mehr als ein Jahr lang war die Verlängerung der Schlögelgasse am Kaiser-Josef-Platz autofrei – das ist jetzt vorbei.

Kommentare (5)
Kommentieren
stprei
5
4
Lesenswert?

Wahl

Vor der Wahl wird sich die KPÖ mit ihrem Zugpferd Elke Jahr doch keine Negativschlagzeilen eintreten.

Schade um die vergebene Chance.

duesenwerni
6
7
Lesenswert?

Skater weg,

Autos her.

melahide
6
22
Lesenswert?

Maaaa schön

Jetzt kann ich die 500 Meter zum Markt wieder mit dem SUV fahren, damit ich dort regionale Lebensmittel einkaufe :)

gRADsFan
1
2
Lesenswert?

Danke fürs Posting...

gut auf den Punkt gebracht ...

compositore
10
8
Lesenswert?

Sinnloses Posting

Sie können natürlich dorthin fahren, aber zwingen tut Sie niemand, oder? Ich fahre (freiwillig) viel weiter unserem Hofladen für regionale Lebensmittel ;-)