Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Corona in der Steiermark7-Tage-Inzidenz in vier Bezirken unter 100

Die Zahl der Covid-19-Intensivpatienten sank in der Steiermark auf 37. ++ Immer mehr Bezirke kommen unter eine Sieben-Tage-Inzidenz von 100. ++ Land führt "lange Nacht des Testens" ein.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
 

Die Steiermark stellt sich auf die Lockerungen am 19. Mai ein.
Details wurden heute Mittwoch vorgestellt. Schon ab Montag wird in Graz der Congress als Teststation aufmachen. Das Land wird "Lange Nacht des Testens" veranstalten. Die Zusammenfassung finden Sie hier.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Miauuutsetung
0
0
Lesenswert?

Wann

Kommt man endlich als Angehöriger einer Person mit erhöhtem Risiko dran??

maierhoferg
1
5
Lesenswert?

Lange Nacht

Warum nicht auch eine "lange Nacht des Impfens"?

pehe99
2
17
Lesenswert?

Schlussdrittel...

das ist, sehr geehrte Hrn Verantwortliche, keine Momentaufnahme, die Steiermark war von Anfang an unter ferner liefen.... und die verzögerten Eintragungen sind ja doch wohl ein österreichweites Phänomen und geben deshalb sehr wohl den quantitativen Impfstatus wieder......
Diese Ausreden müssen besser werden, zu einfach zu durchschauen!!

roko11
1
8
Lesenswert?

Schlussdrittel

Wo ist die Gesundheitslandesrätin? Hat sie sich endlich verabschiedet? Keine Stellungnahme. Die Steiermark liegt an vorletzter Stelle.. Auch bei den Impfungen?
LH? Er hat sicher zahlreicher Termine am 19. Mai. Er muss Gastgärten erc. eröffnen.
Stress pur.