Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Strecke Graz - WolfsbergLand warnt: Corona-positiver Passagier im Intercity-Bus

AGES appelliert: Personen, die ebenfalls diese Verkehrsmittel benutzt haben, mögen ihren Gesundheitszustand beobachten.

Mögliche Mitreisende sollen ihren Gesundheitszustand selbst beobachten.
Mögliche Mitreisende sollen ihren Gesundheitszustand selbst beobachten. © APA/ERWIN SCHERIAU
 

Die AGES informiert im Auftrag der Steiermärkischen Landesregierung, dass eine auf SARS-CoV-2 positiv getestete Person am 31. März 2021 von Graz nach Wolfsberg und auch wieder zurück gereist ist. Die Abfahrt des IC-Busses erfolgte am Graz Hauptbahnhof um 8.05 Uhr mit dem Intercity 953 nach Wolfsberg Hauptbahnhof. Die Rückreise von Wolfsberg Hauptbahnhof 12.20 Uhr mit dem Intercity 954 nach Graz.

Kommentare (4)
Kommentieren
strohscw
1
5
Lesenswert?

Gesundheitszustand selbst zu überwachen

Warum werden die mitfahrenden Personen nicht gebeten sich bei einer der vielen Teststellen testen zu lassen?
Wir wissen doch mittlerweile, dass jene Infizierten ohne Symptome am gefährlichsten für andere sind.

plolin
1
9
Lesenswert?

Müssen nicht alle

eine Maske aufsetzen?

calcit
0
0
Lesenswert?

Theoretisch ja...

Praktisch: Ich hab mal beim Bahnhof auf jemanden gewartet und zugesehen wie so ein Reisebus Richtung Zagreb zur Abfahrt bereit stand. Fast alle Passagiere habe gleich nach dem Einsteigen die Maske abgenommen... ich glaub das ist eher die Regel als die Ausnahme...

haenschen49
2
11
Lesenswert?

Ein bisserl spät

kommt die Warnung schon ;-)