Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Einbruchsversuch?Grazer schlägt ein Kiosk-Fenster am Tegetthoffplatz ein, jetzt sitzt er

Polizei nahm den 35-Jährigen nach telefonischem Hinweis am Tegetthoffplatz mit blutender Hand fest.

Der Admiral war stummer Zeuge des Polizeieinsatzes.
Der Admiral war stummer Zeuge des Polizeieinsatzes. © KLZ/Pajman
 

Am frühen Abend des Karsamstag, gegen 18.30 Uhr, wurde die Polizei alarmiert, dass sich am Tegetthoffplatz ein verdächtiger Mann bei einem Imbissstand aufhalte.

Kommentare (2)
Kommentieren
tupper10
1
8
Lesenswert?

Dieser Artikel liest sich...

... wie die unredigierte Aussendung der Polizei.
Ein journalistischer Text beginnt nicht mit "Am frühen Abend des Karsamstag, gegen 18.30 Uhr". Ein besserer Einstieg wäre vielleicht "Nicht lange suchen brauchten Polizisten gestern Abend, als ..." oder "Noch bevor die Tat entdeckt wurde, nahm die Polizei gestern Abend am Grazer Tegethoffplatz einen mutmaßlichen Einbrecher fest." Das Besondere muss gleich am Beginn stehen, nicht die exakte Zeit.
"Nachschau halten" ist Polizeideutsch. Ein Journalist macht daraus "nachsehen" oder "überprüfen" etc.
"Aufhalten solle" ist nicht der Konjunktiv von "aufhalten". Korrekt wäre "aufhalte".
Dazu zweimal "sofort" und zweimal "dort" in einem so kurzen Text.
Liebe KlZtg, eure Nachwuchsschreiber brauchen eine bessere Schulung!

tupper10
0
0
Lesenswert?

Danke

Fürs Korrigieren zumindest der gröbsten Schnitzer.