Artikel versenden

Stadtchef Nagl: "Entschuldige mich nicht für meinen Gestaltungswillen!"

Bis Juni will der Bürgermeister Siegfried Nagl (ÖVP) alle Parteien an Bord der Metro holen. Die Chance für die Finanzierbarkeit des 3,3-Milliarden-Euro-Projektes sieht er gut.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel