Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Bauernbundball-Tag in GrazTeststraße statt Bauern-Gaudi

In normalen Zeiten würde die Grazer Messe Kopf stehen: 16.000 Menschen lassen sonst am letzten Faschings-Freitag beim Bauernbundball die Sau raus.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Eine Riesengaudi, dicht an dicht - wie hier im Fotocorner der Kleinen Zeitung - das ist heute unvorstellbar © Richard Großsschädl
 

Es ist nach elf Monaten Pandemie-Alltag heute fast unvorstellbar: 16.000 Menschen, die ausgelassen zusammen feiern, direkt nebeneinander am Tisch sitzen und schunkeln, in der Disco die Sau rauslassen, sich dicht an dicht aneinanderdrängen und einfach eine Nacht lang Spaß haben. Heute, am Tag nach dem Wiener Opernball und am letzten Freitag des Faschings, wäre der übliche Termin für den steirischen Bauernbundball, den größten Ball Europas.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren