Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Corona-Auflagen"Es tut brutal weh": Grazer Frühjahrsmesse wird abgesagt

Nach der Herbstmesse 2020 muss nun auch die Grazer Frühjahrsmesse abgesagt werden: die Hintergründe.

Die Frühjahrsmesse kommt heuer leider nicht in Schwung
Die Frühjahrsmesse kommt heuer leider nicht in Schwung © KLZ/Hanschitz
 

Die optimistische Mitteilung auf der Homepage der Grazer Frühjahrsmesse liest sich Donnerstagnachmittag noch so: "Unsere Vorbereitungen für die Grazer Frühjahrsmesse von 29. April bis 03. Mai 2021 sind voll im Gange und wir freuen uns bereits sehr darauf. Wir sind trotz dieser außergewöhnlichen Situation sehr bemüht, den Messebesuch so schön und gleichzeitig so sicher wie möglich hinsichtlich der Hygiene-Maßnahmen zu machen." Doch leider wird der Messebesuch weder schön noch sicher: Denn wie man der Kleinen Zeitung bestätigte, muss - so wie Herbstmesse 2020 - nun auch die Grazer Frühjahrsmesse 2021 abgesagt werden.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

perchthaler
0
0
Lesenswert?

Vorstandsgehälter

Meine Frage ist: Sind die sehr hohen Vorstandsgehälter von Frau Mag. Muhr und Herrn Egger, wenn es keine Messe und keine Veranstaltungen gibt, überhaupt gerechtfertigt?

reiner6777
0
6
Lesenswert?

Nichts neues

Wenigstens was „echt“ positives!!!
Ist doch fast 90% der Messe immer dasselbe.
Also für die Umwelt gut und natürlich auch für die Geldbörse.