Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Termine in der SteiermarkAnmeldung für die Massentests verschoben

Graz sollte mit den Tests am 15. Jänner starten, in der gesamten Steiermark solllte am 16. und 17. Jänner getestet werden - am Montag wurden die Tests aber weiter nach hinten verschoben.

CORONA: BEGINN DER MASSENTESTS FUeR DIE BEVOeLKERUNG IN DER STEIERMARK
Massentests in der Steiermark © APA/ERWIN SCHERIAU
 

Update: Die Steiermark verschiebt die Bevölkerungstests auf das Wochenende 22. bis 24. Jänner. Anmeldungen sind ab nächsten Montag wieder möglich.

Kommentare (10)
Kommentieren
lapinkultaIII
0
3
Lesenswert?

Wo werden Teststationen sein?

Würde mich interessieren, bevor ich mich anmelde......

k.esamen
0
0
Lesenswert?

Im Moment gibt es zwei

RESOWI an der Uni Graz und die Messe

sistra
3
24
Lesenswert?

Wenn Verlängerung des Lockdowns, dann Massentests bitte um eine Woche verschieben,

Wenn nun, wie es scheint, der Lockdown im eine Woche verlängert wird, wäre es da nicht sinnvoller die Testungen auf 23. und 24. Jänner zu verlegen?

gm72
2
5
Lesenswert?

@sistra

Da wird nix verlängert, sondern der Mumpitz, sich "freizutesten" (allein das Wort...), wird nicht ermöglicht.

gb355
5
6
Lesenswert?

na ja

vergessts endlich die Massentests!
Machst den Test um 11.00 kannst um 11.30 schon wieder infiziert sein.
Wann geht das endlich in manche Testverfechter Köpfe hinein??????

zeiller
0
5
Lesenswert?

Grundidee

nicht verstanden?? Infektionsketten unterbrechen etc. .....

HoellerP
2
2
Lesenswert?

Naja...

...die Suderei der Regierung ist unnötig, da der Lockdown ohnehin immer bis 24.1. gedacht war (wenn man sich nicht testen hätte lassen wollen).

andy379
25
6
Lesenswert?

Wozu testen gehen,

wenn sich der Lockdown dadurch nicht verkürzt?

melahide
0
42
Lesenswert?

Tja

Es werden nur wieder jene zum Test gehen, die sich ohnehin an die Regeln halten. Und dann wundern wir uns, wie es trotz hartem Lockdown sein kann, dass über 2000 Neuinfektionen pro Tag entstehen.

tannenbaum
42
16
Lesenswert?

Geht

nur brav testen. Euer Messias wird’s euch hoch anrechnen. Aber sagt bitte denjenigen, welche leichte Symptome verspüren, dass sie die Corona-Kummernummer anrufen sollen und nicht zu diesen Massentests kommen. Es ist nicht förderlich, wenn sich dort Menschen zusätzlich anstecken. Ich persönlich hätte lieber eine Impfung, anstatt diese sinnlose Testerei.