Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

An Nachholtermin wird gearbeitetSlipknot-Konzert in Graz ist nun offiziell abgesagt

Die US-Rockband Slipknot wollte zwei exklusive Konzerte in Graz und Genf spielen. Am 28. Juli 2021 sollte sie in der Stadthalle Graz gastieren, der Termin ist nun offiziell abgesagt - soll aber nachgeholt werden.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Corey Taylor
Corey Taylor beim Slipknot-Konzert in Budapest, Ungarn © AP
 

Der Zeitpunkt ist fast ein seltsamer: Mit heute Donnerstag ist fix, dass ab 1. Juli Großveranstaltungen wieder möglich werden - mit nur wenigen  Einschränkungen. Und doch ist es jetzt fix: Das geplante Slipknot-Konzert am 28. Juli 2021 in der Grazer Stadthalle kann nicht stattfinden und ist nun offiziell abgesagt.

Kommentare (3)
Kommentieren
SagServus
1
2
Lesenswert?

Nicht zuletzt die kreative Stärke und Vision der Band bescherte ihnen mit ihrem aktuellen Album „We Are Not Your Kind“ einen Nummer 1 Platz in den Billboard Top 200 Charts im August dieses Jahres.

Man weiß bei Billboard jetzt im Juni schon, dass das Album im August auf Platz 1 sein wird?

Dürfte wohl aus einem 1-2 Jahre alten Artikel rauskopiert sein.

Denn das Album kam im August 2019 auf den Markt :-D

martinx.x
0
1
Lesenswert?

der hat aber die Corona-Maske

falsch auf...

salziere
0
7
Lesenswert?

Good news!

\w/