VerschiebungTuntenball-Dinnershow findet erst im April statt

Als wohl einziger Ball der Saison wird der Grazer Tuntenball 2021 stattfinden. Der geplante Februar-Termin musste wegen der erneuten Verlängerung des Lockdown auf den 10. April 2021 verschoben werden. Die Wahl zur Miss Tuntenball läuft derzeit im Internet.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Kündigten erste Details zum Tuntenball 2021 an: Veranstalter Joe Niedermayer und die neue Moderatorin Grazia Patricia © Stefan Pajman
 

Opernredoute, Bauernbundball, Oberlandlerball: Eine Absage nach der anderen trudelte in den letzten Wochen ein. Nur der Verein RosaLila PantherInnen hielt immer daran fest, einen Tuntenball zu veranstalten - freilich in anderer Form, nicht als Ball, sondern als Dinner-Show mit fixen Sitzplätzen. "Die Einnahmen des Balls sind für unsere Vereinsarbeit unersetzlich", sagt Joe Niedermayer, Chef des Vereins für Schwule, Lesben und anders L(i)ebende. Gerade jetzt sei die psychische Gesundheit umso wichtiger - es gebe nicht wenige schwule Männer, die suizidalen Gedanken nachhängen, auch weil ihnen wegen Corona derzeit soziale Kontakte fehlen. Und er erinnerte daran: "In den Achtziger Jahren ist eine andere Pandemie ausgebrochen - AIDS. Auch mit dieser Pandemie musste man umgehen lernen."

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.