Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

GratkornMaske falsch getragen: Lokalgast randalierte bei Kontrolle

In Gratkorn hat Samstagnacht ein Gast bei einer Routinekontrolle randaliert: Er widersetzte sich einer Amtshandlung und hat dabei einen Polizisten verletzt.

Der Mann war bei einer Polizei-Routinekontrolle in einem Lokal (Sujetbild)aufgefallen © Raunig
 

Bei einer Routinekontrolle in einem Lokal in Gratkorn Samstagnacht gegen 23 Uhr ist den Beamten ein Mann aufgefallen, der seinen Mund-Nasen-Schutz nicht korrekt trug. Die Polizisten wiesen den Mann, ein 32-Jähriger aus der Region, der schwer alkoholisiert war, nicht nur einmal darauf hin, wie er seine Maske tragen muss. Da ging er plötzlich auf einen der Beamten los - "er versuchte mit Rotationsbewegungen seiner Arme gegen den Beamten zu schlagen", wie es im Polizeibericht heißt. Der Polizist hielt ihn am Arm fest, zwei Kollegen kamen ihm zur Hilfe, und gemeinsam konnten sie den 32-Jährigen festnehmen, obwohl er sich weiterhin heftig wehrte und versuchte auf die Beamten einzuschlagen.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.