Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Oeverseepark statt AugartenChiala Afrika Festival trotzt Coronakrise

Das Chiala Afrika Festival findet heuer trotz Coronakrise statt - im Oeverseepark statt im Augarten, mit Einlassbeschränkung und erstmals mit Eintritt.

Star des ersten Tags: Reggaelegende Anthony B. © Richard Großschädl
 

Afrikanische Kunst und Lebensfreude ist trotz Coronakrise ein Wochenende lang im Grazer Oeverseepark erlebbar: Vom 21. bis 23. August findet dort das Chiala Afrika Festival statt. Unter Berücksichtigung der Pandemiesituation wird der Eintritt auf maximal 1.250 Personen beschränkt.

Kommentare (2)

Kommentieren
ASchwammerlin
2
2
Lesenswert?

Braucht das jetzt wirklich jemand

angesichts in die Höhe schnellender Corona Zahlen?

EventHorizon
4
2
Lesenswert?

Freue mich

auf den Trommelworkshop! Danke Kamdem Mou Poh á Hom!