Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Gerettete Grazerin"Ich hab ins Handy geschrien: Ich sterbe jetzt!"

Sandra Mocnik (53) hatte Riesenglück im Unglück: Sie wurde aus Auto, das in Bach landete, befreit. Einer der Helfer war Philipp Landgraf.

Sandra Mocnik mit Philipp Landgraf, einem ihrer Lebensretter. Hinten das Auto, das im Bach (links) landete
Sandra Mocnik mit Philipp Landgraf, einem ihrer Lebensretter. Hinten das Auto, das im Bach (links) landete © Michael Saria
 

Es hilft nichts: Während man den dramatischen Schilderungen von Sandra Mocnik zuhört, wandert der Blick immer wieder zum Auto neben ihr. Mit diesem nun verschlammten und völlig demolierten Pkw war die 53-jährige Grazerin im Zuge der heftigen Unwetter am Mittwoch in einem Bach gelandet und unter einer Brücke eingeklemmt worden - zum Glück hatte Mocnik mehrere "Schutzengel" in Form von Passanten, die spontan Hilfe leisteten. Und sie aus dem Wrack befreiten.

Kommentare (11)

Kommentieren
bimsi1
0
6
Lesenswert?

Engel sind immer zur richtigen Zeit am richtigen Ort.

Engel sind immer zur richtigen Zeit am richtigen Ort.
So geschehen Wunder.
Glück und Unglück sind oft ganz nahe.

gm72
0
13
Lesenswert?

Findet den jungen Ersthelfer und ehrt ihn mit einem Tapferkeitsorden!

.

fragment
0
21
Lesenswert?

Großartig

Einen riesigen Dank an die beherzten Helfer!
Als völlig Unbeteiligte berührt mich die geglückte Rettung dennoch sehr.
Aber: die Telefonnummer zu veröffentlichen ist vielleicht nicht so klug, besser wäre es, den Kontakt über die Zeitung herzustellen

Adeva
0
84
Lesenswert?

Großartig! Einen Orden an die Helfer!

Ein wunderbarer Ausgang aus einer äußerst brenzligen Situation, dass dank der Helfer gelungen ist!

lieschenmueller
1
87
Lesenswert?

Bei den Unfallfotos bekommt man Beklemmung,

umso erfreulicher, einen wahren Helden im Bild mit der geretteten Frau zu sehen. Vielleicht wird auch noch der Ersthelfer gefunden, damit gedankt werden kann.

Vor den Vorhang!

Buero
3
153
Lesenswert?

Das Glück

ist, dass sie DIESEN Helfern begegnet ist. Anpacken gewöhnt, handwerklich geschickt und einfach mutig. Gott sei Dank, waren es keine sonst so zahlreichen Unfallgaffer ind Handyvideo und Selfiemanier.
Toll Burschen, toll gemacht.

pppp54
0
3
Lesenswert?

Irrtümlich Daumen

nach unten gedrückt!

rontin
118
10
Lesenswert?

Deutsche Sprache ...

... es heißt „...sie wurde aus einem Auto, das im Bach landete ....“

ko
4
43
Lesenswert?

Sonst

noch Sorgen, freu‘ dich einfach ein bisserl mit!

glashaus
8
91
Lesenswert?

@rontin

als wäre dein Kommentar notwendig. Hoffe du bist nie in einer solchen Siruation und dann würde jemand einen solchen Schwachsinn posten.

Mastermind73
42
6
Lesenswert?

@glashaus

Wer andere maßregelt sollte aber selbst auch die richtige SiTuation erkennen.... :-)