Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

CoronakriseNach 70 Jahren musste Grazer Bäckerei zusperren

Der wirtschaftliche Druck aufgrund der Corona-Maßnahmen sorgte leider für Sperrstunde in Grazer Traditionsbäckerei.

Die Traditionsbäckerei musste zusperren (Symbolfoto)
Die Traditionsbäckerei musste zusperren (Symbolfoto) © Fotolia/Friedberg
 

Der Chef macht's persönlich - was in diesem Fall leider nur noch bedeutet, dass August Wölfl das Telefon abhebt und der Kleinen Zeitung bestätigt, was nicht nur seine Stammkunden in Andritz nachdenklich macht: Wölfl hat vor wenigen Tagen seine gleichnamige Bäckerei in Graz zugesperrt. Nach 70 Jahren. Wegen Corona.

Kommentare (10)

Kommentieren
Ascha
1
10
Lesenswert?

:-(

...damit sind die besten Mohnweckerln der Welt Geschichte😭

Genesis
9
40
Lesenswert?

Schade, aber so ist der Lauf der Dinge

Ich vermute, Wölfl hätte so oder so in absehbarer Zeit das Handtuch geworfen. Zu groß ist wohl die Konkurrenz für einen Bäckereibetrieb, gerade am multikulturellen Andritzer Hauptplatz. Verständlich aber auch, dass die Grazer High-Society, welche so gerne den Laden in Ulrichsbrunn frequentierte, nun vorgibt, vor den Kopf gestoßen zu sein. Man darf gespannt sein, was am bisherigen Standort im Zentrum von Andritz nun passieren wird: Döner bzw. Kebab-Buden gibt es ja bereits zwei in unmittelbarer Nähe. Die große Frage: Kommt jetzt eine Dritte? Ein China-Restaurant zur Zeit ja wohl eher weniger...….. GESUNDHEIT !

styrianprawda
1
0
Lesenswert?

@Genesis

Na, dann wird es ja auch weder eine Burger-Bude, eine Pizzeria, noch ein persisches Lokal werden. ;-)

styrianprawda
2
9
Lesenswert?

@Genesis

Wo gibt es in den "mulitikulturellen" Umgebung vom Wölfl Produkte, die mit seinen vergleichbar wären?

Genesis
0
1
Lesenswert?

@strianprawda - Aufklärung für Sie

Besuchen Sie doch, sofern es die allgemeine Lage (ACHTUNG: CORONA, etc.) zulässt, den Andritzer Hauptplatz (Endstation der Grazer-Bim-Linien 4 und 5 in nördlicher Richtung) und machen Sie sich doch selbst ein Bild. Sie werden überrascht sein.

styrianprawda
1
1
Lesenswert?

@Genesis

Welches der Geschäfte, das in Ihrer Echokammer herumschwirrt, hat Produkte, die denen vom Wölfl entsprechen?

Genesis
0
0
Lesenswert?

Souffleur

Kennen Sie z.B. die Bäckerei Kern, um ein Beispiel zu nennen?

styrianprawda
0
0
Lesenswert?

@Genesis

Die Kern-Filiale am Andritzer Hauptplatz gehört aber nicht zur von Ihnen beklagten "multikulturellen" Umgebung.

Stratusin
3
17
Lesenswert?

Wette drauf,

es wird ein Kebab. Wie das geht versteh ich nicht, diese Art von Laden muß eine krisensichere Goldgrube sein. Da es sie gefühlt zu Tausenden gibt Tür an Tür.

MoritzderKater
2
10
Lesenswert?

Geld und Wäsche

lassen sich perfekt vereinbaren