160 E-Fahrzeuge bis 2021Dieses Klimapaket schnürt die Post für Graz

Graz wird die erste Stadt in Österreich, in der die Post Briefe und Pakete CO2-frei zustellt. Bis August 2021 fließen fünf Millionen Euro in die Aufrüstung des E-Auto-Fuhrparks.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Siegfried Nagl und Peter Umundum mit den E-Fahrzeugen der Post
Siegfried Nagl und Peter Umundum mit den E-Fahrzeugen der Post © Stadt Graz/Fischer
 

Bereits seit dem Jahr 2011 setzt die Österreichische Post auf CO2-Neutralität in der Zustellung. Das heißt in erster Linie, sie nutzt auch, aber nicht nur alternative Energieformen. Bis 2030 will der Konzern gänzlich CO2-frei zustellen und Fahrzeuge mit Verbrennungsmotoren aus dem Fuhrpark verbannen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!