AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Umgestürzte BäumeWie (un)sicher sind die Eustacchio-Gründe?

Im Herbst waren die Eustacchio-Gründe sogar behördlich gesperrt. Jetzt liegen im Naherholungs- und Naturschutzgebiet in St. Peter zahlreiche Bäume kreuz und quer.

Wir stehen zusammen – das bedeutet:
Seite an Seite mit unseren Lesern, gemeinsam durch die Krise.

Deshalb bieten wir allen Leserinnen und Lesern freien Zugang zu allen Texten, multimedialen Angeboten und Informationen rund um den Ausbruch des Coronavirus und darüber hinaus. Melden Sie sich an und nutzen Sie die Kleine Zeitung Website, App, und E-Paper während dieser schwierigen Zeiten kostenlos.

JETZT kostenlos anmelden

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Zahlreiche Äste und teils ganze Bäume sind in den Eustacchio-Gründen umgefallen - und bleiben liegen © Gerald Winter-Pölsler
 

Wer das frühlingshafte Winterwetter zu einem Spaziergang nutzt und durch die Eustacchio-Gründe in Graz-St. Peter streift, der wird zahlreiche Äste und oft auch ganze Bäume finden, die kreuz und quer am Boden liegen. "Was ist das los?", fragen sich Leser der Kleinen Zeitung. Und: "Ist das kleine Waldstück gefährlich?"

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

5d659df496fc130dbbac61f384859822
0
28
Lesenswert?

Sehr guter Ansatz!

Ein Bravo dem Förster! Ist ein Naturjuwel!

Antworten